Nur Autoreifen walken

sol 15.05.2018

Ich persönlich gehöre ja noch zu den Menschen, die der Überzeugung sind, dass nur Auto- oder Fahrradreifen walken, nicht jedoch die mehr oder weniger übergewichtigen Leute, die mit ihren Stöcken durch die Landschaft marschieren. Wegen dieser Abneigung gegen das Pseudo-Deutsch habe ich letztens fast Streit mit einer Freundin bekommen, die mit dem Auto einen „U-Turn“ machen wollte, sich aber weigerte, einfach zu wenden oder umzudrehen. Das sei in ihren Augen etwas völlig anderes. Die Sprache ändert sich, da ist nichts zu machen, aber deswegen muss ich ja nicht alles nachplappern. Für den „Whistleblower“ – ich frage mich, wer dieses Wort aus dem Englischen herleiten kann – ­gibt es beispielsweise einen ganzen Schatz von Wörtern im Deutschen: Verräter, wenn man davon betroffen ist, Denunziant, wenn man das Verhalten missachtet, Informant, wenn man es etwas neutraler möchte, Aufklärer, wenn man das Ergebnis schätzt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel