Notizen vom 3. Juli 2014 aus Bietigheim und Umgebung

BZ 03.07.2014

Preis für Akademie-Film

Der Diplomfilm "Wrapped" hat den begehrten Preis in der Kategorie "Best Student Project" beim diesjährigen Computer-Animation-Festival "Siggraph 2014" erhalten. Damit werden bereits zum wiederholten Male Studenten des Instituts für Animation, Visual Effects und digitale Postproduktion der Filmakademie Ludwigsburg ausgezeichnet. "Wrapped" ist das Abschlussprojekt der Diplomanden Roman Kälin, Falko Paeper und Florian Wittmann.

Krimi "Schachmatt"

Die Theater-AG der Robert-Franck-Schule in Ludwigsburg führt an diesem Donnerstag, 3. Juli, um 20 Uhr in der Aula der benachbarten Oscar-Walcker-Schule das Kriminalstück "Schachmatt" auf. Das Stück wurde vom Ensemble selbst geschrieben. Weitere Aufführungen folgen am Freitag und Samstag, 4. und 5. Juli.

Syrische Familie berichtet

Eine im vergangenen Jahr geflüchtete syrische Familie wird an diesem Donnerstag, 3. Juli, im Haus der SPD in Ludwigsburg, Bärenstraße 5, Auskunft über die Situation in Syrien, aber auch über die Situation von Flüchtlingen in Deutschland geben. Die Veranstaltung der Jusos beginnt um 19.30 Uhr.

Führung durch Bibliothek

Zu einem Rundgang durch ihre Räume im Kulturzentrum lädt die Stadtbibliothek Ludwigsburg am Dienstag, 8. Juli, ein. Interessierte treffen sich um 17 Uhr im Eingangsbereich der Bibliothek. Diplom-Bibliothekarin Ulrike Schönert stellt die vielfältigen Vorort- oder digitalen Angebote der Bibliothek vor. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht notwendig.