NOTIZEN vom 25. Juni 2013 aus Bietigheim und Umgebung

BZ 25.06.2013

Ensinger nominiert

Zum siebten Mal vergeben das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft und die Caritas in Baden-Württemberg den Mittelstandspreis für soziale Verantwortung. 207 Unternehmen aus dem ganzen Land haben sich um den Preis beworben, unter den 15 Unternehmen, die für den Preis nominiert wurden, ist auch die Ensinger Mineralquellen GmbH aus Vaihingen. Der Preis würdigt das freiwillige gesellschaftliche Engagement von kleinen und mittleren Unternehmen. Die Preisverleihung findet in Stuttgart statt.

Fragen zum Minijob

Der Minijob ist eine gefragte Beschäftigungsform, vor allem - aber nicht nur - bei Frauen. Welche Auswirkungen hat dies aber auf die Rente? Was müssen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beachten? Diese Fragen werden am Dienstag, 9. Juli, von 9.30 Uhr bis 11 Uhr bei einer Veranstaltung der Arbeitsagentur Ludwigsburg, Stuttgarter Straße 53, Eingang A, 1. Stock, Raum 116, beantwortet. Als Expertin ist Sybille Bues von der Deutschen Rentenversicherung dabei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Unternehmen steuern

Eine Veranstaltung mit dem Titel: "Unternehmen erfolgreich steuern" findet am Dienstag, 2. Juli, von 16 bis 19.15 Uhr bei der IHK Region Stuttgart, Kronenstraße 25, statt. Schon bei der Existenzgründung sollte, so die IHK, der Aufbau eines effizienten Controllings ein zentraler Baustein sein. Die Teilnehmer erfahren, wann ein Bankgespräch geführt werden sollte, wie sie ihr Rating verbessern können und was sie auf jeden Fall vermeiden sollten. Die Teilnahme kostet 35 Euro. Anmeldungen im Netz unter der Nummer: 17555478. Für Fragen steht Michael Weißleder zur Verfügung, Telefon (0711) 20 05 13 43.