Markgröningen Kind wird bei Unfall verletzt

BZ 21.11.2015

In Markgröningen ist am Donnerstag eine Zwölfjährige in einen Unfall verwickelt und leicht verletzt worden. Laut Polizei übersah ein 58-Jähriger, der seinen Opel gegen 17 Uhr vom Kreisverkehr in die Graf-Hartmann-Straße lenkte, das Kind auf dem Zebrastreifen und stieß mit ihm zusammen. Am Auto entstand kein Schaden.