Hochdorf Keltenmusik im Keltenhaus

BZ 13.06.2013
Am Samstag, 15. Juni, wird im Hochdorfer Keltenhaus keltisch inspirierte Musik mit keltischer Harfe und Mandola gespielt. "Silberschatten - Ombra dArgento" wird auftreten.

Am Samstag, 15. Juni, wird im Hochdorfer Keltenhaus keltisch inspirierte Musik mit keltischer Harfe und Mandola gespielt. "Silberschatten - Ombra dArgento" wird auftreten. Bei ihrem letzten Auftritt in Hochdorf vor zwei Jahren konnten sie sich laut einer Presseankündigung in die Herzen der Zuhörer spielen: Monica Dengler und Massimo Ferri. Das deutsch-italienische Duo trägt eigene Kompositionen vor. Ihre Melodien und Kompositionen erzählen von fernen Ländern und mystischen Orten. Dazwischen gibt es locker vorgetragene Erläuterungen antiker Legenden und Geschichten.

Das Konzert im Hochdorfer Keltenhaus neben dem Keltenmuseum beginnt um 20 Uhr. Im Preis von zehn Euro für Erwachsene ist eine halbstündige Führung durch das Keltenmuseum enthalten. Von 19.15 bis 19.45 Uhr geht es um das "Feiern bei den Kelten".