In Tamm war vergangenes Wochenende was los. Das 36. Fleckafescht stand vor der Tür. 30 Vereine verwandelten den Ortskern in einen Festplatz mit zahlreichen Ständen. Am Samstag war der Fleckafeschtumzug. Den großen Umzug führte der Fanfarenzug mit dem Sportschützenverein Tamm und den Fahneschwingern (Foto) an. In farbenfrohen Kostümen marschierten sie die Bahnhofstraße bis zur Hauptstraße entlang. 14 Vereine liefen mit. Am Sonntag bot der Freundeskreis der Bartholomäuskirche zwei Kinderführungen mit Turmbesteigung an. Für die musikalische Unterhaltung sorgten sämtliche Musikvereine sowie das MGH Akkordeon Ensemble und die Straight Ahead-Band.