Samstagsumfrage Jetzt noch Diesel kaufen?

Jürgen Kunz 06.10.2018

Bärbel Lang
Bietigheim-Bissingen

„Ich würde mir keinen Diesel mehr zulegen, da ich nicht weiß, ob die Abgaswerte nun den Normen entsprechen. Da es innerhalb der Autokonzerne schon Unstimmigkeiten gibt, weiß ich nicht, inwiefern ich dem Ganzen vertrauen kann.“

Norgard Born
Bietigheim-Bissingen

„Nein, ich stehe sowohl Dieselfahrzeugen als auch Benzinern skeptisch gegenüber. Im Großraum Stuttgart ist das Verkehrsaufkommen generell zu hoch. Es wäre wichtig, dass immerhin für Kurzstrecken auf Motorantrieb verzichtet wird.“

Dana, Gabriel und Ruxi Sigheartau
Rumänien

„Wir sind Fans von Benzinern, da sie auf lange Sicht einfach treuere und praktischere Autos darstellen. Eben auch als Familienautos eignen sich Benziner besser. Aus diesem Grund würden wir uns kein Dieselfahrzeug zulegen.“

Michael Soroka
Gemmrigheim

„Bis dato sind alle Geschäftswägen, die ich gestellt bekommen würde, mit einem Dieselmotor ausgestattet. Daher habe ich keine Auswahlmöglichkeit zwischen Diesel oder Benziner. Privat würde ich mich für einen Benziner entscheiden.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel