Holperstrecke wird erneuert

Die Hessigheimer Straße in Kleiningersheim: Die Holperstrecke wird in den Sommerferien für insgesamt 60 000 Euro gerichtet.
Die Hessigheimer Straße in Kleiningersheim: Die Holperstrecke wird in den Sommerferien für insgesamt 60 000 Euro gerichtet. © Foto: Helmut Pangerl
ITZ 03.07.2014
Ingersheim. Die Hessigheimer Straße in Kleiningersheim ist schon seit Jahren ein Ärgernis für Auto- und Motorradfahrer. Ein Endbelag fehlt, die Asphalttragschicht ist teilweise schadhaft, Randsteine gibts nicht, ebenso keinen Gehwegrand.

Ingersheim. Die Hessigheimer Straße in Kleiningersheim ist schon seit Jahren ein Ärgernis für Auto- und Motorradfahrer. Ein Endbelag fehlt, die Asphalttragschicht ist teilweise schadhaft, Randsteine gibts nicht, ebenso keinen Gehwegrand.

Nach einem Beschluss des Verwaltungsausschusses vom Dienstag wird die Holperstrecke nun gerichtet, dafür werden insgesamt 60 000 Euro investiert. Saniert wird der schadhafte Streckenabschnitt von der Reitschulstraße bis fast zur Schreyerhofsstraße, wo bereits ein saniertes Straßenstück der Hessigheimer Straße anschließt. Die Arbeiten, so der stellvertretende Kämmerer Harald Schnabel sollen in den Sommerferien erfolgen und bis zum September abgeschlossen sein.