Vaihingen Große Feier im Stadtteil Riet

BZ 21.09.2013
Der Vaihinger Stadtteil Riet feiert am Sonntag, 29. September, ein abwechslungsreiches Fest. Der "Rieter Herbst" erfährt zu diesem Zeitpunkt bereits seine vierte Auflage. Festbetrieb ist von 11 bis 18 Uhr.

Der Vaihinger Stadtteil Riet feiert am Sonntag, 29. September, ein abwechslungsreiches Fest. Der "Rieter Herbst" erfährt zu diesem Zeitpunkt bereits seine vierte Auflage. Festbetrieb ist von 11 bis 18 Uhr. Eine lebhafte Mischung aus Kunsthandwerkermarkt und buntem Fest mit ausgewählter Bewirtung, Unterhaltungs- und Kinderprogramm soll die Besucher anlocken. Die Idee zu einem Markt hatte man in Riet schon lange. Als im Jahr 2007 die Umgestaltungsarbeiten am Kelterplatz abgeschlossen waren, bot sich der passende Anlass. Inzwischen zählt der "Rieter Herbst" im Abstand von zwei Jahren zu den festen Bestandteilen des Veranstaltungskalenders im Ort. Etwa 30 Stände verschiedener Aussteller - viele davon aus dem Stadtteil - werden auf dem Kunsthandwerkermarkt im Bereich am Schlossgarten Dekoratives, Kreatives und herbstliche Accessoires anbieten.

Auf dem Kelterplatz ist geplant, den "Rieter Herbst" in diesem Jahr mit einem Fassanstich zu eröffnen. Neu ist auch der Auftritt der Coverband "Zaitenbruch", die Oldies und Ohrwürmer zum Besten gibt. Ferner wird es ein Dorfquiz geben, eine Spielstraße für Kinder und ein Entenrennen auf dem Strudelbach. Für Besucher gibt es einen großen Parkplatz.