Ingersheim Gemeinde trauert um Lothar Rapp

Lothar Rapp ist im Alter von 76 Jahren gestorben.
Lothar Rapp ist im Alter von 76 Jahren gestorben. © Foto: Helmut Pangerl
Ingersheim / BZ 09.06.2016

Die Gemeinde Ingersheim trauert um Lothar Rapp, den langjährigen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden des Ingersheimer Turnvereins (TVI), der im Alter von 76 Jahren gestorben ist.

1981 übernahm Rapp das Amt des Abteilungsleiters "Turnen" im SKV, welches ab 1986 in die Vereins-führung des Turnverein Ingersheim mündete. Bis zum Jahre 2001 hatte er dieses Amt inne. 2001 wurde er Ehrenvorsitzender des Vereins. Als Übungsleiter der Jedermannturner und Helfer im Kinderturnen hat Rapp schon 1995 den Gesundheitssport im Verein integriert. Er war Organisator von internationalen Turnwettkämpfen und Turnshows in der Fischerwörthhalle sowie Gründer des Herbstlaufes. Das Amt des SKV-Vorsitzenden hatte er von 2003 bis 2011 inne. Lothar Rapp wurde für seinen Einsatz vielfach ausgezeichnet, unter anderem vom Deutschen Turnerbund. Er war Träger der Landesehrennadel sowie des Ehrenbriefs der Gemeinde Ingersheim.