Markgröningen Ganoven brechen zwei Autos auf

Markgröningen / BZ 04.07.2014

Die Polizei berichtet von zwei Fahrzeugaufbrüchen in Markgröningen. Vermutlich auf Bargeld abgesehen hatten es bisher unbekannte Täter, als sie am Mittwoch kurz vor Mittag auf dem Friedhofsparkplatz in der Straße "Kirchhalde" die zwei Pkws aufbrachen. Sie schlugen an einem Mercedes und einem Opel jeweils das Beifahrerfenster ein und konnten so ins Innere der Fahrzeuge greifen. Aus dem Mercedes entwendeten sie einen Geldbeutel mit etwa 100 Euro Bargeld, aus dem Opel stahlen sie eine Sporttasche mit Trainingsutensilien. Der an den Autos entstandene Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Wenige Minuten später konnte die Sporttasche mit einem Teil des Diebesguts auf der Landesstraße 1140 auf Höhe Möglingen, kurz vor der Abzweigung in Richtung Stuttgart-Stammheim, aufgefunden werden. Zeugentelefon: (07145) 9 32 70.