Tamm Flächennutzung: Ja zur Planänderung

MIG 20.11.2015

Eine rund zwei Hektar große Fläche am nördlichen Ortsrand von Tamm im Bereich der Kirschenau soll als "gemischtes Bauareal" im Flächennutzungsplan Bietigheim-Bissingen/Ingersheim/Tamm ausgewiesen werden. Bisher stand besagte Fläche als Sportgebiet zur Verfügung. Die Verantwortlichen der Gemeinde Tamm wollen dort eine Kindertagesstätte, ein Feuerwehrgerätehaus und eine Unterkunft für Flüchtlinge erstellen und haben dazu parallel einen Bebauungsplan aufgestellt. Der entsprechenden Änderung des Flächennutzungsplans stimmten sie in ihrer jüngsten Sitzung zu.