Eberdingen Filmabend plus Keltenvortrag

BZ 18.11.2015

Das Keltenmuseum Hochdorf zeigt derzeit die Sonderausstellung "Kelten, Kalats, Tiguriner - Archäologie am Heidengraben" mit Originalfunden aus der bedeutenden Keltenstadt auf der Schwäbischen Alb. Am Donnerstag, 20. November, startet um 19.30 Uhr der nächste Filmabend zur Ausstellung. Im Keltenmuseum läuft der 45-minütigen Film "Der Heidengraben, eine fast unentdeckte Keltensiedlung". Viele Animationen machen das Leben in der Keltenstadt lebendig. Nach der Filmvorführung besteht Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung. Anmeldung per Telefon (07042) 789 11 oder E-Mail: keltenmuseum@t-online.de.

Dr. Gerd Stegmaier von der Universität Tübingen wird am Dienstag, 24. November, ab 19.30 Uhr den Vortrag "Der Heidengraben - Neue Forschungsergebnisse zu einem einzigartigen Fundplatz der keltischen Zeit" halten. Er sei ein profunder Kenner des Ortes und habe dieses Jahr eine Grabungskampagne in der Keltenstadt geleitet. Veranstaltungsort ist die Gemeindehalle Hochdorf. Eintritt: vier Euro.