DIE SAMSTAGSUMFRAGE: Haben Sie Angst vor dem Terror?

KLA 21.11.2015

"Ich habe keine Angst vor dem Terror. Wenn es passiert, dann passiert es. Da kann man nichts machen. Aber mich deswegen einschüchtern lassen, nein. Ich bin ein bisschen feinfühliger geworden, aber Angst habe ich nicht."

"Ob ich Angst habe, weiß ich nicht. Ich habe Bedenken, dass wieder etwas passiert und dann in Deutschland. Auf einem Weihnachtsmarkt fürchte ich schon, dass was passieren kann. In einer Großstadt wie Berlin, aber nicht hier bei uns."

"Angst haben wir keine, aber passieren kann es überall, wenn man sich unter vielen Leuten bewegt. Auf den Weihnachtsmärkten sind wir weniger unterwegs, aber sonst bewegen wir uns viel draußen. Wir müssen es nehmen, wie es kommt."

"Angst nicht direkt, aber ein komisches Gefühl, weil überall etwas passieren könnte, auch auf dem Weihnachtsmarkt. Man muss aber sehen, wie wahrscheinlich es ist, dass es mich selber oder einen aus der Familie treffen könnte."

"Ja, ich habe Angst. Es kann jederzeit auch bei uns passieren, überall dort, wo Menschen zusammenkommen - und jetzt gehen die Weihnachtsmärkte los. Da habe ich schon meine Bedenken. So jedenfalls kann es nicht weitergehen."

"Ich habe trotz der aktuellen Geschehnisse in Paris keine Angst vor dem Terror, denn ich habe der Menschheit nichts Böses angetan. Aber die Menschen, die Böses getan haben, die sollten jetzt Angst haben."