Samstagsumfrage Demokratie in Gefahr?

Jürgen Kunz 15.09.2018

Kurt Voigt
Bietigheim-Bissingen

„Wenn ich mir den Zulauf der AfD in den neuen Bundesländern anschaue, sehe ich die Demokratie in Gefahr. Die Politiker schaffen es nicht, die Wähler mit besseren Argumenten als die der AfD und auch der Linken zu überzeugen.“

Sarah Flüggen
Braunschweig

„Ich sehe die Demokratie nicht grundsätzlich in Gefahr. Viele Menschen gehen allerdings auf die Straße, um ihr Land zu schützen. In unserem Land gibt es schon Stellschrauben, die daran drehen, dass sie ins Wanken gerät.“

Franz Laschett
Brackenheim

„Ich mache mir immer mehr Sorgen. Man erkennt allgemein einen Rechtsruck. Das sieht man sowohl in Amerika als auch in Deutschland. Wenn sich die Bundesregierung jetzt auflösen würde, käme dieser zum Vorschein.“

Hermann Scherr
Aalen

„Die Gefahr von rechts und links wächst. Das muss man beobachten. Viele Wahlberechtigte schauen weg, und vor allem die jungen Menschen gehen nicht wählen. Mehr Interesse für die Politik würde die Demokratie stärken.“ 

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel