Freudental Beleuchtung modernisiert

Freudental / SWA 28.06.2013
Im Haushaltsplan der Gemeinde des vergangenen Jahres waren bereits 135.000 Euro für die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik veranschlagt worden. An drei Schaltstellen in der Bühlstraße, im Lemberger Weg und in der Besigheimer Straße wurde die Straßenbeleuchtung umgestellt.

Im Haushaltsplan der Gemeinde des vergangenen Jahres waren bereits 135.000 Euro für die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik veranschlagt worden. An drei Schaltstellen in der Bühlstraße, im Lemberger Weg und in der Besigheimer Straße wurde die Straßenbeleuchtung umgestellt. Die Vergabesummen lagen bei rund 116.000 Euro. Wegen der günstigen Ausschreibungsergebnisse konnten innerhalb des Haushaltsatzes 2012 zusätzlich die Erweiterung der Straßenbeleuchtung in der Bachstraße und in Richtung Tennisplatz angegangen werden. Inzwischen sind alle Maßnahmen abgeschlossen und abgerechnet. Die Gesamtkosten liegen mit 134.879 Euro innerhalb des Kostensatzes.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel