Markgröningen Bayern im Ländle: Unterriexinger Kelterplatz wird ganz in Weiß-Blau getaucht

BZ 26.06.2013
Bereits zum zwölften Mal findet die Unterriexinger Musikantenlaube im Biergarten-Stil und weiß-blauem Ambiente statt. Unter freiem Himmel gibts vom 6. bis 8. Juli auf dem Kelterplatz bayerische Gemütlichkeit. Bei Regen ist für die nötige Überdachung gesorgt.

Bereits zum zwölften Mal findet die Unterriexinger Musikantenlaube im Biergarten-Stil und weiß-blauem Ambiente statt. Unter freiem Himmel gibts vom 6. bis 8. Juli auf dem Kelterplatz bayerische Gemütlichkeit. Bei Regen ist für die nötige Überdachung gesorgt. Jeder Tag steht unter einem bestimmten Motto. Am Samstag, 6. Juli, heißt es ab 18 Uhr "Jetzt lass mrs kracha". Musikalisch eröffnet wird die Musikantenlaube von der Stadtkapelle Sachsenheim. Ab 20.30 Uhr kommen die "Ötztaler Alpentornados".

Am Sonntag, 7. Juli, werden "musikalische Schmankerln" versprochen. Um 10 Uhr beginnt der zweite Musikantenlaubentag mit einem ökumenischen Gottesdienst. Der Posaunenchor umrahmt den Gottesdienst musikalisch und richtet im Anschluss eine Matinee aus. Ab 11.30 bis etwa 13.30 Uhr gibt der Musikverein Aldingen - Blasorchester Remseck - ein Konzert. Um 13.40 Uhr wird ein Kindertanz des TSV Unterriexingen zu sehen sein. Musikalisch geht es um 14 Uhr weiter mit dem Musikverein Walheim, gefolgt um 16.30 Uhr vom Stadtorchester Bietigheim. Ab 19 Uhr ist die Stadtkapelle Markgröningen dran. Den ganzen Sonntag über wird ein Kinderprogramm geboten.

Am Montag, 8. Juli, heißt es "A Wahnsinnsgaudi mit Unterriexingen". Mittagstisch gibt es von 11 bis 14 Uhr. Um 18 Uhr darf die Jugendkapelle des MVU spielen. Gegen 19 Uhr tritt das Stammorchester des Musikvereins Unterriexingen auf. An allen Tagen gibts Bewirtung mit bayerischen Spezialitäten.