Weihnachtsmärkte sind etwas Tolles. Ich bin ein großer Fan davon und besuche jedes Jahr mehrere an unterschiedlichen Orten. Von jeder Ecke schwebt der Duft nach  gebrannten Mandeln oder Bratwurst. Vor ein paar Tagen war ich auf dem Ludwigsburger Weihnachtsmarkt. Das Essensangebot war groß. Erst konnte ich mich nicht entscheiden, was ich esse, doch dann sah ich einen Besucher Mohnknödel mit Vanillesoße essen und mich packte direkt der Futterneid.

Also fragte ich ihn, woher ich die Köstlichkeit bekomme. Die Warteschlange war sehr lang, aber ich stellte mich geduldig an. Es dauerte ewig bis ich dran war. Als ich dann endlich vor der Verkäuferin stand, und bevor ich noch meinen Wunsch aussprechen konnte, sagte sie mir, dass es keine Knödel mehr gebe. Das war ärgerlich, doch es geht noch schlimmer. Die Frau, die noch den letzten Knödel bekam, wollte gerade gehen und da fiel ihr Papierteller samt Knödel auf den Boden.