Herbrechtingen Vollsperrung an der Herbrechtinger Ziegelei

Hier sollen bald Kanalarbeiten stattfinden.
Hier sollen bald Kanalarbeiten stattfinden. © Foto: Sabrina Balzer
Herbrechtingen / Günter Trittner 11.08.2018
Wegen Kanalarbeiten werden an der Hermaringer Steige vorrübergehend keine Autos fahren.

Die Hermaringer Steige bei der Ziegelei könnte schneller als von den lärmgeplagten Anliegern erhofft, zu einer verkehrsberuhigten, ja sogar verkehrsfreien Zone werden. Aber nur für eine kurze Zeit. Denn die Stadtverwaltung möchte hier auf einer Länge von 150 Metern einen Kanal erneuern.

„Es gibt hier öfters Rückstaus“, nennt Dieter Frank, der Fachbereichsleiter Bau, den Grund für die Baustelle. Ab 27. August soll begonnen werden. Zeitweise werde dies eine Vollsperrung der Hermaringer Steige erforderlich machen. Frank weist darauf hin, dass diese Kanalsanierung nicht im Bezug zum Ausbau der Straße durch den Zweckverband Industriepark A 7 steht.

Dieser hat seinerseits den Auftrag zur Verbreiterung einer Kurve und der Instandsetzung der Straße auf einer Länge von 150 Metern bereits vergeben. Aufgrund der Auslastung des Baubetriebs könnten die Arbeiten womöglich erst im Frühjahr 2019 erfolgen, weiß Kämmerer Thomas Diem.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel