Verkehrszählung als Grundlage für Umbau der B 19

Das Pelletswerk in Herbrechtingen
Das Pelletswerk in Herbrechtingen © Foto: Geyer-Luftbild
Michael Brendel 23.03.2012
Die Stadtverwaltung Herbrechtingen strebt einen Umbau des Kreuzungsbereichs zwischen der B 19 und der Landesstraße Richtung Giengen auf Höhe von German Pellets an. Am kommenden Mittwoch wird deshalb der Verkehr gezählt.

Die Argumentation gegenüber Bund und Land soll durch das Ergebnis einer Verkehrszählung untermauert werden, die am kommenden Mittwoch, 28. März, stattfindet.

An vier verschiedenen Stellen im näheren Umfeld der Einmündung wird dann zwischen 6 und 10 Uhr sowie zwischen 15 und 19 Uhr die Zahl der Fahrzeuge registriert. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse sollen anschließend in die Planungen für den Umbau einfließen.