Themen in diesem Artikel

Kommunalwahl
Steinheim / Carolin Wöhrle Kurz vor der Wahl gibt es noch einen Wechsel im Steinheimer Gemeinderat.

Am 26. Mai findet die Kommunalwahl statt. Kurz davor gibt es nun im Steinheimer Gemeinderat noch ein neues Gesicht: Ulrich Reeh wurde in der jüngsten Sitzung verpflichtet und wird bis zur neuen Legislaturperiode für den Arbeitnehmerblock am Ratstisch sitzen.

Er folgt auf Hans-Peter Stoll, der bereits zum 30. April aus dem Gremium ausscheiden musste. Der Grund: Stoll trat zum 1. Mai seine neue Stelle bei der Gemeinde Steinheim als technischer Mitarbeiter im Bauamt an. Laut Gemeindeordnung dürfen aber Mitarbeiter der Kommune nicht gleichzeitig Teil des Gemeinderats sein.

Stolls Nachfolger Ulrich Reeh wohnt in Steinheim, ist Hausmann, 50 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Er wird bei den Wahlen nicht erneut für den Gemeinderat kandidieren, weshalb seine Mitgliedschaft im Gremium ein eher kurzes Intermezzo sein wird.