Ritter Über Nacht zurück ins Mittelalter

© Foto: Rudi Weber
nr 29.07.2016
In Stetten ob Lontal startete gestern Abend der Mittelaltermarkt. Heute und morgen gibt es zudem Ritterturniere.

Wer sich heute auf den Weg nach Stetten macht, begibt sich automatisch auch auf Zeitreise. Denn seit gestern Abend steht im Rittergut alles im Zeichen einer vielseitigen Epoche: dem Mittelalter. Während Folterkammern und erboste Kämpfe von der düsteren Seite dieser Zeit zeugen, gibt es gleichzeitig auch viel Schönes zu erleben.

Den großen Markt zum Beispiel, auf dem zünftige Handwerker ihre Waren feilbieten, mittelalterliche Musik oder die Feuershow nach Einbruch der Dunkelheit. Am heutigen Nachmittag dreht sich alles um die kleinsten Mittelalter-Fans. Kinder können sich zum Knappen ausbilden lassen, auf Kamelen reiten, und beim Kinder-Turnier ihr ritterliches Können beweisen. Heute Abend sind dann wieder die erwachsenen Kämpfer an der Reihe, wenn das große, nächtliche Turnier der Württemberger Ritter beginnt.