Heidenheim Tipps gegen den Gestank der Biotonne

© Foto: eyetronic
Heidenheim / HZ 09.08.2018
Gerade jetzt im Sommer kommt es in Biotonnen oft zu starken Gerüchen. Der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb gibt Tipps.

Gerade jetzt im Sommer kommt es in Biotonnen oft zu starken Gerüchen. Der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb empfiehlt, die Abfälle nicht lose in die Biotonne zu füllen, sondern in Papiertüten zu verpacken.

Außerdem hilft es, die Tonne mit zerknülltem Zeitungspapier auszulegen. Dadurch bleiben die Bioabfälle weniger am Boden haften. Auch eignen sich holzige Strauchabfälle, um zu verhindern, dass die Bioabfälle verdichtet werden und so die Belüftung ausbleibt und mehr Feuchtigkeit austritt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel