Netzwerk Sontheim/Brenz mit Prädikat "Familienbewusste Kommune Plus"

19.11.2015
16 Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg wurden mit dem von der Arbeitsgemeinschaft Netzwerk Familie verliehenen Prädikat „Familienbewusste Kommune Plus“ ausgezeichnet. Auch Sontheim/Brenz.

Auch Sontheim/Brenz erhielt als eine der ersten Kommunen diese Auszeichnung. Bürgermeister Matthias Kraut bekam das Qualitätsprädikat in Form einer Stele von Sozialministerin Katrin Altpeter und dem stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands der L-Bank, Dr. Ulrich Theileis, überreicht. „Ich freue ich mich, diese wertvolle Auszeichnung stellvertretend für unsere Gemeinde entgegennehmen zu können. Darauf können wir alle stolz sein“, so Kraut. 100 Themen und 260 Fragen mussten die Preisträger über sich ergehen lassen. Von der eigenen Verwaltung bis zum Wohnumfeld, von der Zusammenarbeit mit der Wirtschaft bis zum Thema „Gesund älter werden“ wurden alle relevanten Lebensbereiche für Familien in den Blick genommen.