Herbrechtingen Sonne, Spiel und Spaß beim Kinderfest in Herbrechtingen

Herbrechtingen / HZ 09.07.2018
Unter dem Motto „Herbrechtingen spielt“ zogen die Kinder am Samstag auf den Buigen. Dort war einiges geboten.

Ein bunter Festzug aus Kindern, Erziehern, Lehrern und Musikanten schlängelte sich am Samstag von der Langen Straße hinauf auf den Buigen. Als Motto für das diesjährige Kinderfest hatte die Bibris-Gesamtschule „Herbrechtingen spielt“ gewählt, die Wartbergschule griff das Thema Wasser auf. Die Kindergärten präsentierten sich in gleichfarbigen T-Shirts und Käppis, wobei jeder Kindergarten eine eigene Farbe hatte. Begleitet wurde der Zug von den beiden Musikvereinen Herbrechtingen-Bolheim und Altheim.

Tanzen, spielen und Puppen gucken

Auf dem Festplatz gab es zunächst etwas zu trinken und die Besucher besetzten die Schattenplätze unter den Bäumen, um der Sonne zumindest zeitweise zu entgehen. Nach den Ansprachen von Bürgermeister Dr. Bernd Sipple und Schulleiter Roland Widmann tanzten alle Kindergarten- und Schulkinder gemeinsam den Tanz „Bewegen macht Spaß“. Anschließend ging es in die Spielstraße, zu den Fahrgeschäften oder zum Puppentheater.

Organisatorin Karin Bay resümiert: „Die Kinder sahen allesamt sehr glücklich aus. Sie hatten aber auch wirklich schöne Kostüme an. Insgesamt war es ein tolles Kinderfest mit unerwartet vielen Besuchern.“ Die Händler seien ebenfalls mit den Verkaufszahlen zufrieden gewesen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel