Imposant und mächtig thront das Benediktinerkloster Neresheim auf dem Ulrichsberg. Fast tausend Jahre sind seit der Gründung im Jahr 1095 vergangen – eine halbe Ewigkeit, die sich auf einem kurzweiligen Weg umrunden lässt. 3,9 Kilometer misst der Barockpfad, der rund um die Abtei führt und ein Eintauchen in die Geschichte des Klosters mit seiner berühmten Kirche ermöglicht.
Das Erkennungszeichen: ein blauer Engel, der den Weg weist, und z...