Syrgenstein Sarah-Lorraine Riek wurde zur Miss Exclusive Germany gekrönt

Syrgenstein / Annika Sinnl 12.06.2012
Den Miss-Deutschland-Titel hat sie knapp verpasst, jetzt aber wurde Sarah-Lorraine Riek aus Syrgenstein zur Miss Exclusive Germany gekrönt. Wie es dazu kam? Die 19-Jährige erklärt.

Ihr letzter Schönheitswettbewerb liegt noch nicht weit zurück. Denn im Mai erst war  Sarah-Lorraine Riek  nach Leipzig gereist, um bei der Wahl zur schönsten Frau Deutschlands anzutreten. Zum Sieg hatte es nicht gereicht, die amtierende Miss Bayern schaffte es auf Platz sechs.

Jetzt bekam die Bachtalerin aber doch noch eine Krone verliehen. Denn sie wurde nun zur Miss Exclusive Germany gekürt. So steht bei der 19-Jährigen jetzt auch schon der nächste Schönheitswettbewerb auf dem Plan: In zwei Wochen geht es für die Syrgensteinerin in die Türkei, dort wird sie bei der Wahl zur Miss Exclusive of the World antreten.

Wie es nun aber zu dem Titel kam? Sarah-Lorraine Riek erklärt: „Bei der Miss-Deutschland-Wahl war ein Komitee anwesend, das mich zur Miss Exclusive Germany ernannt hat.“ Zunächst habe sie nicht gewusst, ob sie den Titel annehmen soll. „Ich wusste nicht, ob es Überschneidungen mit meinen mündlichen Abiturprüfungen gibt“, erklärt sie.

So sei es nun auch gekommen, dennoch: „wir finden eine Lösung“, ist sich die 19-Jährige sicher. Entweder werde sie ein paar Tage später zur Miss-Wahl in die Türkei reisen oder ihre Prüfungen würden irgendwie verlegt, lässt Sarah-Lorraine Riek wissen. Nachdem dies klar war, hat sie den Titel nun auch angenommen.

Und damit ist die Abiturientin überglücklich: „Ich kann es kaum fassen“, sagt sie. Neue Stadt und wieder eine Miss-Wahl – ob sie nicht nervös ist? Sarah-Lorraine Riek wimmelt ab: „Ich hab nur Angst, dass das Flugzeug abstürzt“, sagt sie und lacht.

Auch wenn es mit der Modelkarriere derzeit steil bergauf geht, an ihren Studienplänen will die Syrgensteinerin festhalten. Denn Sarah-Lorraine Riek lässt wissen: „Das ändert nichts. Es bleibt alles wie gehabt.“

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel