Gala Reitverein zeigt Feuer, Tricks und viele Pferde

Tobi Rudolf (auf dem Pferd) organisiert am Samstag, 16. August, die große Reitgala für den Reit- und Fahrverein Königsbronn.
Tobi Rudolf (auf dem Pferd) organisiert am Samstag, 16. August, die große Reitgala für den Reit- und Fahrverein Königsbronn. © Foto: Oliver Vogel
Zang / Andreas Uitz 10.08.2014
Eine Feuershow, Akrobatik, jeden Menge Action – und im Mittelpunkt stehen Pferde. Der Königsbronner Reitverein veranstaltet am Samstag, 16. August, erstmals eine große Reiter-Gala, an der Protagonisten aus dem ganzen süddeutschen Raum mitwirken.

Die Idee sei ihm „einfach so“ gekommen, erzählt Tobi Rudolf. Und aus dieser Idee des Reitlehrers wurden binnen kurzer Zeit ganz konkrete Pläne, die freilich sehr viel Zeit und Nerven in Anspruch nahmen. Doch all das hat sich wohl gelohnt, denn die erste Reiter-Gala, die der Reit- und Fahrverein Königsbronn organisiert, steht. Rudolf selbst hat die Planungen und die Organisation übernommen und damit seine eigene Idee weiterentwickelt, natürlich mit viel Unterstützung vonseiten des Vereins.

„Ich glaube nicht, dass es so etwas in der Gegend schon mal gab“, sagt der Organisator. Denn bei der Reiter-Gala werden auch keinesfalls nur Zanger Reiter zu sehen sein. Und vor allem die auswärtigen Protagonisten werden durchaus spektakuläre Programmpunkte zu bieten haben, die wohl nicht nur für Pferdenarren attraktiv sind.

So zeigt etwa das „Duo Inflammable und Lord of the Fire“ aus Stuttgart spektakuläre Feuershows auf Pferden, es gibt eine Westerndarbietung mit der Europameisterin im Westernreiten, Pas de deux mit spanischen Pferden, eine Schwarzlicht-Voltigiershow, eine so genannte Freiheitsdressur, einen jungen Trickreiter, Vorführungen mit Shire Horses und etliche andere Programmpunkte. Insgesamt umfasst die rund dreistündige Show Rudolf zufolge zehn Vorführungen ganz unterschiedlicher Art.

Da die Einnahmen aus der Gala gespendet werden sollen, freut sich der Organisator ganz besonders darüber, dass sich alle Teilnehmer bereiterklärt haben, ohne Gage aufzutreten.

Die große Reiter-Gala findet in der Außenhalle auf dem Gelände des Reitvereins in Zang statt. Sie beginnt am Samstag, 16. August, um 20 Uhr, Einlass ist um 19.30 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es im Ticket-Shop im Pressehaus.