Parken Parkverbot in der Langen Straße: Die Schilder werden größer

Die Hinweisschilder auf die Halteverbotszone an der Langen Straße werden durch größere ersetzt.
Die Hinweisschilder auf die Halteverbotszone an der Langen Straße werden durch größere ersetzt. © Foto: olv/Archiv
Herbrechtingen / Günter Trittner 28.04.2017
Immer wieder werden beim Parken an der Langen Straße die Parkscheiben vergessen.

Die Händler in der Innenstadt klagen schon lange darüber: Die Hinweisschilder auf die Halteverbotszone an der Langen Straße seien leicht zu übersehen. Die Folge: Immer wieder finden Kunden Strafzettel am Scheibenwischer ihrer Fahrzeuge, weil sie ihre Parkscheibe nicht hinter die Windschutzscheibe gehabt haben.

Bei einer Verkehrsschau wurde nun die Situation zwischen Vertretern des Bundes der Selbstständigen und der Verwaltung besprochen. Den Vorschlag, weitere Hinweisschilder aufzustellen, hat die Stadt abgelehnt.

„Das geht nicht“, sagt Julia Baamann vom Bürgeramt. Sonst sei unklar, wo die Zone beginne. Was aber geht, ist das Aufstellen größerer Schilder. Den Auftrag hat die Verwaltung bereits erteilt. In einer weiteren Hinsicht war die Verwaltung kooperativ.

Sie hat die Plakate laminiert, mit welchen die Händler in den Eingangstüren ihrer Geschäfte ihre Kunden daran erinnern, dass sie ihre Parkscheiben verwenden müssen. Denn ohne diese gilt in dieser Zone ein Halteverbot.