Straße Nach Sanierung ist Heuweg wieder durchgängig befahrbar

© Foto: bi
Heldenfingen / 11.08.2014
Der Heuweg, der Heldenfingen mit der Kreisstraße zwischen Altheim und Heuchlingen verbindet, ist wieder durchgängig befahrbar. Das 1,3 Kilometer lange Reststück wurde mit einer Tragdeckschicht versehen.

Zuvor hat der Bauhof die gesamte Fahrbahnfläche abgefräst, ein Leerrohr verlegt und die Frostschutz-Tragschicht verstärkt. Wo es notwendig war, wurde der Unterbau auch erneuert. Den Rest erledigte die Firma Leonhard Weiss. Acht Zentimeter stark ist der Feinbelag, den die Straßenbauer aufbrachten. Er gewährleistet jetzt ein komfortables Fahren. Die Kooperation des Bauhofes mit der Baufirma hat nach Auskunft von Ortsbaumeister Bernd Müller sehr gut geklappt. Der Straßenbauauftrag hatte ein Volumen von 170 000 Euro.