Verkehr Lonetal: Die Tempo-70-Zone ausweiten?

© Foto: Oliver Vogel
Bissingen / MICHAEL BRENDEL 24.05.2013
Auf der Landesstraße zwischen Bissingen und der Vogelherdhöhle werden künftig viele Besucher unterwegs sein. Wäre es da nicht gut, die Tempo-70-Zone auszuweiten? Diese und andere Fragen beschäftigten die Besucher der Bürgerfragestunde.

Saniert ist mittlerweile der Wanderparkplatz an der Landesstraße zwischen Bissingen und der Vogelherdhöhle. Er bietet Platz für 57 geschotterte Stellplätze, von denen vier Behinderten vorbehalten sind. Die Fahrwege wurden mit einem Asphaltbelag versehen. In Kürze sollen noch Hinweisschilder aufgestellt werden, die sowohl touristische Angaben als auch den Vermerk enthalten, dass die EU das Vorhaben finanziell gefördert hat.

Auch der auf der anderen Straßenseite talwärts verlaufende Fuß- und Radweg ist fertiggestellt. Eine Frage, die Friedhelm Bühner aus Bissingen in der Bürgerfragestunde des Gemeinderats formulierte, ist jedoch noch offen: Sollte die im Bereich der Vogelherdhöhle geltende Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 70 nicht sinnvollerweise über den Parkplatz hinaus Richtung Bissingen ausgeweitet werden? Schließlich stellten dort künftig viele Besucher des Archäoparks ihren Pkw ab. Der Beigeordnete Thomas Diem signalisierte Einigkeit in der Sache, weshalb die Stadtverwaltung einen entsprechenden Antrag stellen werde.