Am Sonntag, 9. Juni, feiert die Freilichtproduktion des Theaters Aalen „Verführung ist die wahre Gewalt“ um 18 Uhr auf Schloss Fachsenfeld Premiere. Unter der Regie von Tina Brüggemann, Petra Jenni und Jonathan Giele widmen sich die Schauspieler der Liebe in kurzen Sequenzen in all ihren Facetten. Sie bedienen sich dabei der klassischen Theaterliteratur von Shakespeare bis Horváth. Die Premiere ist bereits ausverkauft. Karten gibt es für die Folgeaufführung am Freitag, 14. Juni, um 18 Uhr. Das Stück hat aber auch noch an anderen Orten Premiere: Am Kocherursprung am 4. Juli, um 18 Uhr, in der Schloss-Scheune Essingen am 12. Juli, um 18 Uhr, im Freibad Spiesel am 13. Juli, um 21 Uhr und auf Schloss Wasseralfingen am 18. Juli. Weitere Informationen finden Sie unter www.theateraalen.de