Königsbronn Künftiges Rewe-Areal: Das letzte Haus ist gefallen

Abriss und Neubau: Bereits im Dezember will Rewe den neuen Markt eröffnen.
Abriss und Neubau: Bereits im Dezember will Rewe den neuen Markt eröffnen. © Foto: Christian Thumm
Königsbronn / hz 11.05.2018
Das letzte verbliebene Gebäude auf dem Areal an der Eichhaldestraße in Königsbronn ist jetzt abgerissen worden.

Damit sollte einem zeitnahen Beginn der Bauarbeiten am neuen Rewe nichts mehr im Wege stehen. Entstehen wird ein 1200 Quadratmeter großer Vollsortimenter inklusive Drogeriemarkt. Der ehemalige Penny-Getränkemarkt wird umgebaut und integriert. Bereits im Dezember will Rewe den Markt eröffnen.