Schwäbisch Gmünd / HZ Nachwuchsmusiker können bei der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg vorspielen.

Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg (JPO) sucht Nachwuchsmusiker im Alter zwischen 14 und 26 Jahren, die Spaß daran haben, in einem Orchester mitzuspielen. Das Ensemble unter Vorsitz von Landrat Klaus Pavel ist ein Sinfonieorchester bestehend aus rund 70 Jugendlichen aus den regionalen Musikschulen und der Region Ostwürttemberg. Im Jahr finden mindestens zwei Projekte mit Probephasen und Konzertauftritten im größeren Rahmen unter Anleitung von Dozenten und Chefdirigent Uwe Renz statt. Zusätzlich werden Orchesterreisen veranstaltet. So reiste die JPO bereits nach Polen, Italien und Japan.

Interessierte junge Musiker können sich unter probespiel@jpo-w.de melden. Ein Probespiel findet dann am Samstag, 25. Mai, ab 9 Uhr in der städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd statt. Anmeldeschluss ist der 20. Mai.