Brauchtum Johanna Pasenau ist neue Sontheimer Königin

Beim Zimmerstutzenverein Sontheim war Königsfeier (von links): Oberschützenmeister Heidi Barth, Schützenkönig Johanna Pasenau, erster Ritter Kurt Kastler, zweiter Ritter Georg Kastler, Jugendkönig Friedrich Welt, erster Ritter Anja Häußler und erster Schützenmeister Hans Häußler.
Beim Zimmerstutzenverein Sontheim war Königsfeier (von links): Oberschützenmeister Heidi Barth, Schützenkönig Johanna Pasenau, erster Ritter Kurt Kastler, zweiter Ritter Georg Kastler, Jugendkönig Friedrich Welt, erster Ritter Anja Häußler und erster Schützenmeister Hans Häußler.
Sontheim / 07.05.2013
Der Zimmerstutzenverein Sontheim 1913 nahm bei seinem Familienabend die Königsproklamation vor. Johanna Pasenau ist Königin und das wurde gefeiert.

Gut 70 Vereinsmitglieder begrüßte Oberschützenmeister Heidi Barth im Schützenhaus. Aufgrund der Feierlichkeiten zum 100jährigen Bestehen des Vereins mit Festabend im kommenden September wurde dieser wieder in bekannter Art und Weise abgehalten.

Die Ehrungen für vieljährige Mitgliedschaft und die Proklamation der Schützenkönige standen im Mittelpunkt des Abends. Silas Wimme entschied mit Pfeil und Bogen über die Losfarbe zur abschließenden Tombola.

Und das sind die neuen Schützenkönige: Jugendkönig wurde Friedrich Welt (28 Teiler), 1.Ritter: Anja Häußler (43 Teiler). 3. Platz: Julian Diepold (64 Teiler), 4. Platz: Leonhard Dietz (95 Teiler); Schützenkönig: Johanna Pasenau, (3 Teiler), 1.Ritter: Kurt Kastler (14 Teiler), 2.Ritter: Georg Kastler (16 Teiler), 4.Platz: Elisabeth Häußler (19 Teiler).

Für die langjährige Treue zum Verein wurden für 25 Jahre geehrt: Friederike Mack, Klaus Nicoletti, Edwin Pfab, Gerda Röhm, Sandra Röhm-Kastler, Margret Strobel, Joachim Waldemair und Johannes Wührl.

40 Jahre Mitgliedschaft: Rolf Krempel. Seit 50 Jahren sind dabei: Elisabeth Häußler, Christian Hörger, Friedrich Hornung und Kurt Kastler.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel