Herbrechtingen Große Teile Herbrechtingens zeitweise ohne Strom

Symbolbild
Symbolbild © Foto: Archiv
Herbrechtingen / kir 03.08.2018
Am Freitagabend fiel in großen Teilen Herbrechtingens der Strom aus. Auch die Feuerwache und der Industriepark A7 waren betroffen.

Am Freitag gegen 21.30 Uhr waren plötzlich viele Haushalte (etwa zweidrittel) in Herbrechtingen ohne Strom. Auch die Feuerwache war betroffen, konnte aber durch ein Notstromaggregat versorgt werden.

Laut Augenzeugen war auch der westliche Teil des Industriepark A7 zeitweise ohne Strom. Das Bowling-Center musste deshalb vorzeitig schließen.

Wie es zum Stromausfall kam

Gegen 22.30 Uhr wurde ein Kurzschluss in einem Trafohäuschen in der Stettiner Straße entdeckt. Die Feuerwehr Herbrechtingen war vor Ort - auch Techniker der Stadtwerke waren im Einsatz.

Zunächst wurde angenommen, dass dieser Kurzschluss den Stromausfall ausgelöst hatte. Gegen 0 Uhr stellten die Techniker allerdings fest, dass dies nicht die Hauptursache des Stromausfalls war.

Gegen 0.20 Uhr war der Hauptgrund gefunden, an einer Stelle war der Stromkreis fälschlicherweise mit der Erde verbunden. Die Techniker fanden den Erdschluss im Elchweg. Kurze Zeit später hatte ganz Herbrechtingen wieder Strom.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel