Wo brennt‘s!?“, fragten sich die Gussenstadter erschrocken, als sie vor einigen Tagen morgens kurz vor sieben Uhr von Sirenenlärm aus dem Bett geholt wurden. Die Sorge war zum Glück unbegründet: Statt drohender Feuersbrunst war nur ein kleiner Auffahrunfall auf der Hauptstraße die Ursache für den Großalarm. Heult jetzt bei jedem Blechschaden die Sirene?, fragt man sich im Dorf nun.

Sirene auf dem Ursulastift dient als Back up

In nächster...