Kinder Ferienprogramm: Minigolf und eine Tour nach Stuttgart

Gerstetten / 28.05.2013
Die Sommerferien rücken näher und mit ihnen das Kinderferien-Programm, das seitens der Gemeinde Gerstetten mit tollen Angeboten lockt. Und: Das Programm wartet mit mehreren Neuheiten auf.

Die abwechslungsreichen Veranstaltungen sollen den Kindern und Jugendlichen aus der Gemeinde eine sinnvolle Ferienbeschäftigung bieten, Kontakte zu anderen Jugendlichen knüpfen, das Gemeinschaftsgefühl wecken und somit Spaß in ihrer Freizeit bieten. Auch einige Vereine werden sich am Sommerferienprogramm beteiligen.

Neben den seit Jahren beliebten Dauerbrennern wie das Brenznabada, das Pizzabacken, die nächtliche Schatzsuche, die Film-Nächte, sowie der Besuch im Naturtheater Heidenheim bei “Robin Hood“ wird dieses Jahr erstmalig der Förderverein Bildung für Kinder Gussenstadt eine Fan-Tour zur Mercedes-Benz-Arena nach Stuttgart anbieten.

Um das Umweltbewusstsein der Kinder und Jugendlichen zu sensibilisieren und stärken, wurde der Besuch des Entsorgungszentrums Mergelstetten neu ins Programm aufgenommen

Auch das sportliche Angebot, wie Tischtennis, Handball, Minigolf und erstmalig im Programm, Bowling, darf nicht fehlen und wird sich bestimmt wieder großer Beliebtheit erfreuen.

Die kreativen Teilnehmer des Sommerferienprogramms können ihre Fähigkeiten unter anderem in der Seidenmalerei, im Zeichnen mit Softpastellkreide, im Kerzen gestalten und im Freundschaftsbänder herstellen einsetzen. Das Höhepunkt im Angebot 2013 ist der Tagesausflug in den Skyline-Park nach Bad Wörishofen.

Unter 48 verschiedenen Veranstaltungen können die Daheimgebliebenen auswählen.

Bis spätestens Freitag, 14. Juni, müssen die Anmeldungen im Rathaus Gerstetten oder in den Ortschaftsverwaltungen abgegeben werden. Sofort nach Feststellung der Teilnehmer werden diese benachrichtigt und sollten bis spätestens Freitag, 12. Juli, die anfallenden Anmeldegebühren bezahlen oder für die kostenlosen Veranstaltungen die Teilnahme zusagen.

Für alle Fragen zum Sommerferienprogramm 2013 steht das SFP-Team unter der Telefonnummer 07323.8443 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel