Narren Faschingsauftakt: Drei neue Hexen am Brunnen getauft

Mit drei Neuen sind die Buiga-Hexa in die närrische Zeit gestartet.
Mit drei Neuen sind die Buiga-Hexa in die närrische Zeit gestartet. © Foto: privat
Herbrechtingen / HZ 12.01.2018
Zum Auftakt der Saison wurden drei Neue aufgenommen.

Balu, Trompetenpeter, Fliewatüt – so werden die drei neuen Hexen der Herbrechtinger Buiga-Hexa gerufen. Ihre Taufe zur Vollhexe nahmen die Anwärter vor der versammelten Hexenschar am Stockbrunnen entgegen. Anschließend durften sie sich an einem Mahl laben, das wohl ebenso wenig nach jedermanns Geschmack war wie der zugehörige Trunk.

Jetzt durfte der Häsmeister die Häs und Larven der 24 anwesenden Hexen abstauben und für die Saison 2018 freigeben. Der Terminkalender der Buiga-Hexa ist bis zum Faschingsdienstag prall gefüllt.

Die weiteste Reise führt in diesem Jahr am Rosenmontag, 12. Februar, nach St. Blasien im Schwarzwald. Wer im Bus mitfahren möchte, kann sich melden unter Tel. 07324.3577 und 41410. Außerdem sind die Buiga-Hexa am Samstag, 3. Februar, mit einem Glühweinstand auf dem Lichtmessmarkt in Herbrechtingen vertreten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel