Kreis Heidenheim EU-Mittel: Ab sofort Anträge für Leader-Projekte möglich

Kreis Heidenheim / pm 04.10.2018
Der Verein Regionalentwicklung Brenzregion nimmt ab sofort bis 12. November wieder Projektanträge für das Regionalentwicklungsprogramm Leader der Europäischen Union sowie des Landes Baden-Württemberg an.

Die Projekte dürfen lediglich innerhalb der Gebietskulisse der Leader-Brenzregion umgesetzt werden.

Termin für die Projektauswahl ist 4. Dezember. Die Projektanträge müssen an Leader-Aktionsgruppe Brenzregion, c/o Landratsamt Heidenheim, Felsenstraße 36, 89518 Heidenheim gerichtet werden.

Die Antragsbereiche: Lebensqualität gemeinsam gestalten, Qualifizierung für alle ermöglichen, Chancen für Frauen verbessern, Natur- und Kulturerbe profilieren. Anträge sind in folgenden Modulen möglich: kommunale Projekte, private Projekte (Kofinanzierung Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum), Landschaftspflegerichtlinie, innovative Maßnahmen für Frauen im ländlichen Raum, private nicht-investive Vorhaben Kunst und Kultur, weitere private Vorhaben. Das EU-Budget für den Aufruf beträgt 350 000 Euro. Fragen beantwortet die Geschäftsstelle unter Telefon 07321.321-2497 oder –2494 oder leader@landkreis-heidenheim.de. pm

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel