Königsbronn Genehmigung für den Brauerei-Abriss liegt vor

Noch steht sie da - halb abgerissen. Läuft alles nach Plan, wird die Königsbronner Brauerei bald aus dem Ortsbild verschwunden sein.
Noch steht sie da - halb abgerissen. Läuft alles nach Plan, wird die Königsbronner Brauerei bald aus dem Ortsbild verschwunden sein. © Foto: Christian Thumm
Königsbronn / Carolin Wöhrle 19.07.2018
Manche hatten schon nicht mehr daran geglaubt: Das Landratsamt konnte jetzt – nach monatelangem Hin und Her – die Abrissgenehmigung für die Königsbronner Klosterbrauerei erteilen.

Ob's am Ende das angedrohte Zwangsgeld war, das Wirkung gezeigt hat, oder nicht, dürfte den meisten Königsbronnern egal sein. Hauptsache, es geht voran. Das Aalener Abrissunternehmen hat laut Landratsamt den noch fehlenden Fachplaner-Nachweis geliefert.

Die Genehmigung, die jetzt erteilt wurde, ist an eine Auflage geknüpft: Innerhalb von maximal zwei Wochen müssen die Arbeiten auf dem Gelände losgehen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel