Herbrechtingen / Günter Trittner Am Sonntag wird in Herbrechtingen der neue Bürgermeister gewählt. Ein Kommentar zur bevorstehenden Wahl von Günter Trittner:

Die Bürgermeisterwahl ist Stadtgespräch in Herbrechtingen und seinen Teilorten. Wen wählst Du, wen kann man wählen? Rund 1500 Herbrechtinger waren bei den drei Kandidatenvorstellungen dabei, welche die Stadt arrangiert hatte – also jeder siebte Wahlberechtigte. Das ist ein sensationeller Wert. Weitere besuchten noch Veranstaltungen der einzelnen Kandidaten. Die Bürger machen sich offenkundig gründlich Gedanken, wer nach 24 Jahren mit Bürgermeister Dr. Bernd Sipple Chef im Rathaus und Vorsitzender des Gemeinderats werden soll. Die Gemeindeordnung in Baden-Württemberg macht den Bürgermeister zur zentralen Figur im kommunalpolitischen Geschehen. Das ist beileibe nicht nur die Person, welche beim Stadtfest das erste Fass anzapft.

Gibt es nun einen Favoriten unter den neun Bewerbern für den kommenden Sonntag? Die Besucher der Kandidatenvorstellungen haben vergleichen und spüren können, für wen der Verstand und ihr Gefühl spricht. Aber auch für die anderen Bürger gab es in den vergangenen Wochen ausreichend Informationen – wenn man sich nur ein kleines bisschen bemüht hat. Und das sollte man. Denn in Herbrechtingen stehen weitreichende und Millionen Euro schwere Entscheidungen an. Man denke nur an das Bibris-Schulzentrum, Straßen- und Kanalsanierung, den Breitbandausbau oder das Schaffen von ausreichend Kita-Plätzen. Auch wenn letztlich der Gemeinderat entscheidet, der Bürgermeister gibt bei allen diesen Aufgaben den Ton vor.

Jeder Bürger ist frei in der Entscheidung, welchem Bewerber er seine Stimme gibt. Jeden Bürger ist es auch freigestellt zur Wahl zu gehen. Doch, auch wenn es eine Wahlpflicht nicht gibt, es gehört zum Anstand eines Demokraten, da mitzuwirken, wo es um seine Stimme geht. Und diese ist am Sonntag gefragt. Die Herbrechtinger entscheiden.

Neun Kandidaten, aber nur ein Kreuz: Was muss man zur Wahl mitrbingen und wohin geht man zum Wählen? Hier alle Infos rund um die Wahl am Sonntag.