Kreis Heidenheim Brenzbahn: Die jüngsten Ausfälle auf einen Blick

Die Chronologie des Wartens auf der Brenzbahn: Unten stehende Übersicht zeigt, wann die Züge planmäßig fuhren und wann nicht.
Die Chronologie des Wartens auf der Brenzbahn: Unten stehende Übersicht zeigt, wann die Züge planmäßig fuhren und wann nicht. © Foto: Catrin Weykopf
Kreis Heidenheim / Catrin Weykopf 06.03.2018
Der Februar 2018 war der Pannen-Monat auf der Brenzbahn. Hier ein Überblick darüber, wann sie verlässlich fuhr und wann nicht.

Der Februar war kein guter Monat auf der Brenzbahn. Sie erreichte nach den Faschingsferien gerade mal eine Pünktlichkeit von 82 Prozent und bildete damit landesweit das Schlusslicht.

Der Grund waren zunächst erkrankte Lokführer, dann kam auch noch der eisige Winter hinzu, der Weichen einfrieren ließ.

Aktuell finden Gleisarbeiten nahe Giengen statt, weswegen ab Giengen ein Ersatzverkehr eingerichtet ist. Doch auch dieser kam nur schleppend in Gang - wieder saßen am Montag und Dienstag Hunderte Fahrgäste an Bahnhöfen fest und kamen nicht weiter. Erst im Laufe des Dienstag stimmten sich Busse und Züge besser aufeinander ab. Die Bahn gelobt obendrein Besserrung.