Ehrung Bereits seit 1955 beim TSV Niederstotzingen

Für langjährige Vereinsmitgliedschaft wurden 27 TSVler vom Vorsitzenden Karl-Heinz Hirsch geehrt. Darunter Kurt Schmid (Dritter von links), der seit 60 Jahre dem Verein treu ist.
Für langjährige Vereinsmitgliedschaft wurden 27 TSVler vom Vorsitzenden Karl-Heinz Hirsch geehrt. Darunter Kurt Schmid (Dritter von links), der seit 60 Jahre dem Verein treu ist. © Foto: Foto: Karin Lorenz
Niederstotzingen / Karin Lorenz 22.11.2015
Bei der Sportgala des TSV standen insgesamt 27 Vereinsmitglieder auf der Liste der Jubilare, darunter gleich drei, die schon seit 60 Jahren im Verein sind. EIner davon ist der heutige Achivar des Vereins, Kurt Schmid.

Marianne Breuninger, Klaus Kunze (beide bei der Turngala entschuldigt) und Kurt Schmid können auf 60 Jahre Vereinsmitgliedschaft zurückblicken. Vereinsvorsitzender Karl-Heinz Hirsch verband die Übergabe der Ehrennadel des Vereins in Gold mit einem Rückblick auf die sportliche Laufbahn.

Kurt Schmid kam 1955 als Turner zum TSV. Später spielte er erfolgreich Fußball, mal als Feldspieler, mal als Torwart und stand im Kader der Mannschaft, der 1973 der Aufstieg gelang. Schmid trainierte außerdem die Jugendmannschaften, war ab 1993 acht Jahre lang Fußball-Abteilungsleiter und sechs Jahre lang aktiv als Schiedsrichter für den Verein unterwegs. Beim Bau des Vereinsheims engagierte er sich als Bauleiter. Heute ist Schmid Archivar.

Auf 50 Jahre TSV blicken zurück: Christian Ortlieb, Inge Schill und Anita Zofer. 40 Jahre Mitgliedschaft feiern: Ute Allgayer, Tanja Bühler, Werner Eberhardt, Maria Gerlach, Harald Gerstenlauer, Rainer Laib, Roland Paatz, Walter Schmidt, Georg Speer und Martina Weiß.

Seit 25 Jahren im Verein sind: Angelika Bühler, Marisa Heisele, Inge Jaklin, Andreas Junginger, Ute Junginger, Werner Junginger, Nadine Ludwig, Renate Ludwig, Stephanie Ludwig, Christel Mickley und Barbara Miller.