Herbrechtingen Nachmeldungen fürs Ferienprogramm sind noch möglich

Herbrechtingen / Günter Trittner 01.08.2018
Bisher machen um die 200 Kinder bei den verschiedensten Veranstaltungen mit. Bei einigen gibt es noch freie Plätze.

Beim Ferienprogramm der Stadt sind in diesem Jahr 194 Kinder und Jugendliche angemeldet. Joachim Kuhn, der im Rathaus als Sachbereichsleiter für Bildung, Sport und Kultur die Hand darauf hat, ist mit dieser Resonanz zufrieden.

Aber es hat auch schon andere Zeiten gegeben: Vor sechs Jahren waren noch über 300 Kinder dabei. Und zu diesem Zeitpunkt war das große Zeltlager des Stadtjugendringes im Bibris, das immer viele Kinder angezogen hatte, auch schon eingestellt gewesen.

Mehr Zuspruch erwünscht

Aber es können heuer noch mehr Teilnehmer werden. „Nachmeldungen werden weiter entgegengenommen“, versichert Kuhn. Einige Angebote hätten seiner Auffassung nach mehr Zuspruch verdient.

Organisiert wurde das Sommerferienprogramm auch dieses Jahr von Azubis der Stadtverwaltung, die meisten Angebote stammen wie gewohnt von Vereinen. Das Programm ist so breit gefächert, dass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Grundsätzlich richtet sich das Ferienprogramm an Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren. Je nach Veranstaltung gibt es aber Einschränkungen.

Noch freie Plätze gibt es, wenn es am Samstag, 4. August, mit Jäger und Hund auf die Pirsch geht.

Wo gibt es noch freie Plätze?

Mitmachen kann man noch bei der Rallye mit Quiz am Dienstag, 7. August, bei Kampfkunst und Selbstverteidigung am Donnerstag, 9. August und am darauf folgenden Donnerstag, 16. August. Außerdem beim Tag rund um den Hund am Freitag, 10. August, beim Tennis lernen am Montag, 13. August, bei der Suche nach Krabbeltieren im Brenzpark am Dienstag 14. August, bei der Papierherstellung im Entsorgungszentrum am Dienstag 21. August, beim Besuch der Kreissparkasse am Mittwoch, 22. August, beim Tag auf dem Flugplatz Giengen am Freitag, 17. August, beim Baden im Jurawell am Dienstag, 28. August und bei der Werkführung bei Osram am Freitag 7. September.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel