Birenbach Zwei Musiker spielen Werke aus dem Barock

PM 10.09.2015

Eine Orgelspielerin aus Birenbach und ein Trompeter aus Nürtingen spielen am Samstag, 12. September, Werke aus dem Barock in der Wallfahrtskirche von Birenbach. Konzertbeginn ist um 19 Uhr.

Hans-Peter Buck wurde 1963 in Langenau geboren. Im Alter von neun Jahren begann er mit dem Trompetenspiel im dortigen Posaunenchor. Während seiner Bundeswehrzeit spielte er im Heeresmusikcorps Stuttgart, ehe er sein Trompetenstudium in Stuttgart begann. Seit seinem Abschluss an der Hochschule wurde er von vielen Orchestern und Ensembles engagiert. Er trat als Solist auf und wirkte bei einigen Musicalproduktionen in Stuttgart mit. Hans-Peter Buck wohnt in Nürtingen und arbeitet als Blechbläserlehrer an der Musikschule.

Verena Zahn studierte Kirchenmusik an den Hochschulen in Esslingen/Tübingen bei Klaus Rothaupt und in Frankfurt bei Martin Lücker. Dazwischen schob sie ein Orgelstudium in Paris am Conservatoire National de Région, das sie mit einem Premier prix d'excellence à l'uninamitié abschloss. Daran hängte sie in Frankfurt/Main ein Aufbaustudium im Fach Orgel bei Martin Lücker. Es folgten Konzerte in Deutschland, der Schweiz und Frankreich. Von 2004 bis 2014 war sie Kantorin in Bad Schwalbach. 2007 wurde sie Preisträgerin beim "Internationalen Orgelwettbewerb um den Bachpreis der Landeshauptstadt Wiesbaden".