Zeltlager So einiges geboten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren

Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Vom 27. Juli bis zum 4. August arbeiteten insgesamt 226 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren neun Tage lang in kleineren Gruppen an verschiedenen Projekten beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren.
© Foto: Giacinto Carlucci
Kuchalb/Donzdorf / 01. August 2019, 17:22 Uhr

Schon früh am Morgen herrscht auf der Kuchalb reger Betrieb. In dem kleinen Weiler, oberhalb von Donzdorf, findet seit 1993 im Zwei-Jahres-Rhythmus das Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Göppingen statt. So auch wieder vom 27. Juli bis zum 4. August.