Zell u. A Zell will Buchsbäume verbrennen

Zell u. A / JS 04.10.2016
Die Gemeinde Zell will Buchsbäume, die vom Buchsbaumzünsler befallen sind, gesammelt verbrennen.

Befallene Buchsbäume soll man nicht auf den Kompostplatz bringen. Wo der Buchsbäumzünsler drinsitzt, soll man Bäume luftdicht verpackt über den Hausmüll entsorgen oder im Ofen verbrennen. Dies hat den Zeller Gemeinderat Michael Dreher in der jüngsten Gemeinderatssitzung auf die Idee gebracht, „ob man nicht alle auf einmal verbrennt“. Bürgermeister Werner Link hält das für sinnvoll, fragt sich aber, wo man Buchsbäume gesammelt verbrennen kann. Eine Antwort steht aus.