Kuchen Verärgert über Windkrafträder auf Tegelberg

Gemeinderat Volker Mann stört sich am Lärm der  Windräder.
Gemeinderat Volker Mann stört sich am Lärm der Windräder. © Foto: Foro: Claudia Burst
Kuchen / swp 05.09.2018
Vier Männer wollen wissen, ob sich andere Kuchener ebenfalls am Lärm der Windräder auf dem Tegelberg stören.

Seit etwa einem halben Jahr drehen sich die Windräder auf dem Tegelberg. Viel zu laut, finden einige Menschen unterhalb in Kuchen und wehren sich dagegen. Dazu zählen Thomas Rössler,  Volker Schmid, Karl Reif und Gemeinderat Volker Mann. Die Anlagen würden tagsüber den zulässigen Wert von 55 Dezibel und nachts die erlaubten 40 Dezibel überschreiten, kritisieren sie.

Fragebogen soll Klarheit schaffen und Druck machen

Von den Menschen in Kuchen wollen sie anhand eines Fragebogens nun ein Stimmungsbild erhalten. Darin können die Bürger angeben, ob sie den Windkraftlärm als gar nicht störend, noch in Ordnung, nur nachts störend oder tags wie nachts als extrem störend empfinden.

Bis 20. September können die Menschen in Kuchen die Rückmeldung ausfüllen und den vier Initiatoren, die zu den neun Kuchener Bürgern gehören, die sich wegen der Lärmimmissionen an das Landratsamt in Göppingen gewandt haben, zukommen lassen.

Was die Initiatoren der Aktion mit den Antworten machen wollen und was sie vom Landratsamt und dem Betreiber der Windräder fordern, lesen Sie am Donnerstag in der GEISLINER ZEITUNG und im ePaper.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel