Baustelle Wegen Bauarbeiten nur noch zwei Haltestellen

Heiningen / SWP 17.08.2018

Am Montag beginnen in Heiningen die Bauarbeiten am Ortsausgang in Richtung Göppingen. Deshalb können die Busse der Linien 31, 32 und 33 sowie der Nachtschwärmer N5 nur die Haltestellen „Alter Bahnhof“ und „Friedhof“ innerhalb Heiningens bedienen, teilt das Busunternehmen Hildenbrand mit. Alle anderen Haltestellen in Heiningen müssen ersatzlos entfallen. Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestellen „Alter Bahnhof“ oder „Friedhof“ auszuweichen. Während der Bauphase verkehren die Busse von Heiningen über Holzheim nach Göppingen. Die Bushaltestellen „Aussiedlerhöfe“ und „Bereitschaftspolizei“ können wegen der Ausweichstrecke ebenfalls nicht bedient werden. Wegen der verlängerten Fahrtstrecke könne es auch zu verspäteten Ankunfts- und Abfahrtszeiten kommen, bedauert das Unternehmen. Betroffen seien in Fahrtrichtung Göppingen die Haltestellen innerhalb Göppingens, in entgegengesetzter Richtung alle Haltestellen, die nach Heiningen bedient werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel